Vegan

Ajvar – Einfache und schnelle Paprikapaste

Ajvar – Einfache und schnelle Paprikapaste

Ajvar ist eine sehr leckere Paprikapaste der Balkanküche, die hervorragend zu Gegrilltem passt. Die Paste passt sowohl zu Fleisch, als auch zu vegetarischen und veganen Leckereien. Auch als Brotaufstrich lässt sich Ajvar verwenden.

Grünkernaufstrich – Veganer Aufstrich einfach gemacht

Grünkernaufstrich – Veganer Aufstrich einfach gemacht

Der leckere Grünkernaufstrich nach Art der Pfälzer Leberwurst ist schnell selbst gemacht, würzig und vegan. Der Aufstrich ist ein absoluter Favorit fürs Brot oder Brötchen.

Eingelegte Bärlauchknospen – Den Frühling konservieren

Eingelegte Bärlauchknospen – Den Frühling konservieren

Wenn die Bärlauchpflanzen Knospen austreiben, ist es Zeit ein paar Knospen zu sammeln, um sie zu leckeren Pickles zu verarbeiten. Man muss sich aber beeilen, denn wenn sich die Knospen öffnen ist es leider zu spät.

Cong You – chinesisches Lauchöl – Vielfältig und lecker

Cong You – chinesisches Lauchöl – Vielfältig und lecker

Ein aromatisches, vielfältig einsetzbares Öl, aus nur zwei Zutaten. Das Lauchöl ist schnell und einfach selbst herzustellen. Neben dem Öl fallen als Rest frittierte Frühlingszwiebelringe an, die man als leckere Zutat zu vielen Gerichten verwenden kann.

Focaccia – Leckeres italienisches Fladenbrot mit Lievito Madre

Focaccia – Leckeres italienisches Fladenbrot mit Lievito Madre

Leckeres italienisches Focaccia mit Lievito Madre, Fladenbrot mit Belag. Einfach und schnell hergestellt. In Italien gibt es je nach Region zahlreiche Varianten dieser Leckerei.

Chinesischer Kartoffelsalat – Knackig und lecker

Chinesischer Kartoffelsalat – Knackig und lecker

Dieser schnelle, würzige chinesische Kartoffelsalat (Qiàng bàn tǔ dòu sī) aus feinen Kartoffelstreifen ist eine der beliebsten Beilagen auf dem chinesischen Esstisch.

Schnelle Sternbrötchen mit Hinguckereffekt

Schnelle Sternbrötchen mit Hinguckereffekt

Ihr müsst die Sterne nicht zum Frühstück vom Himmel holen. Stattdessen könnt ihr diese wunderschönen Sternbrötchen für eure Lieben backen. Diese Brötchen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Groß und Klein.

Duo La Jiao – Eingesalzene Chilis in 3 Varianten

Duo La Jiao – Eingesalzene Chilis in 3 Varianten

Duo La Jiao aus Cayenne Chilis ist ein Chilipickle der chinesischen Hunan-Küche, das entweder einfach so als Pickles genossen oder als Zutat für viele scharfe Gerichte verwendet werden kann. Es lässt sich sehr einfach selbst machen.

Eifel Oliven aus Schlehen – Die Oliven des Nordens

Eifel Oliven aus Schlehen – Die Oliven des Nordens

Eifel Oliven aus Schlehen schmecken unerwartet lecker. Wenn man bedenkt, dass die herben, blauen Früchte sonst eher zu Marmelade oder Likör verarbeitet werden. Für uns sind die Schlehen die Oliven des Nordens.

Si Xi Kao Fu – Veganes Seitangericht der Shanghai-Küche

Si Xi Kao Fu – Veganes Seitangericht der Shanghai-Küche

Si Xi Kao Fu oder Hong Shao Kao Fu (Seitan) ist ein eiweißreiches veganes Gericht der chinesischen Shanghai-Küche, dessen Hauptbestandteil gedämpftes Weizengluten ist. Am besten dämpft man das Gluten selbst mit Hilfe eines Bambusdämpfer.

Lievito Madre einfach ansetzen – Italienischer Sauerteig

Lievito Madre einfach ansetzen – Italienischer Sauerteig

Lievito Madre, den milden italienischen Sauerteig können wir auf jeden Fall zum Backen mit wenig Hefe empfehlen. Das Ansetzen eines Lievito Madre ist etwas aufwendig. Wenn das Ansetzen erfolgreich war, ist die Pflege des Lievito Madre dagegen einfach.

Weizenbrötchen über Nacht – Mühelos zu leckeren Brötchen

Weizenbrötchen über Nacht – Mühelos zu leckeren Brötchen

Diese leckeren Weizenbrötchen lassen sich mit wenig Aufwand einfach herstellen. Abends die Zutaten grob verrühren, dann den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen frische Brötchen backen und genießen.

Weißdorn Marmelade – Gesund und köstlich

Weißdorn Marmelade – Gesund und köstlich

Im Frühling blüht der Weißdornstrauch in allen Hecken und im Herbst trägt er zahllose Früchte. Dass man aus den Früchten auch eine leckere Marmelade zaubern kann, wissen aber wohl nur die Wenigsten. Es ist etwas aufwendig, aber es lohnt sich.

Hong Dou Sha – Rote Bohnenpaste für Mondkuchen

Hong Dou Sha – Rote Bohnenpaste für Mondkuchen

Die Rote Bohnenpaste ist eine in Asien sehr beliebte Paste, die zur Herstellung von Süßspeisen, wie beispielsweise Mondkuchen, Zongzi, Baozi und vielen anderen genutzt wird. Auch zur Füllung von Blätterteig ist sie geeignet.

Lian Rong – Lotosnusspaste für Mondkuchen

Lian Rong – Lotosnusspaste für Mondkuchen

Lotosnusspaste wird aus den Samen der Lotosblume hergestellt und wird in Asien häufig für Süßspeisen verwendet. Die Lotosnusspaste ist eine der am häufigsten verwendeten Füllungen für traditionelle chinesische Mondkuchen.

Yue Bing Pi – Mondkuchenteig klassisch

Yue Bing Pi – Mondkuchenteig klassisch

Dieser Mondkuchenteig aus wenigen Zutaten bildet die klassische Form der Teighülle für gebackene Mondkuchen. Das Rezept sollte für mindestens 18 klassische Mondkuchen reichen.

Huang Jin Tang Jiang – Goldener Zuckersirup für Mondkuchen

Huang Jin Tang Jiang – Goldener Zuckersirup für Mondkuchen

Goldener Zuckersirup ist neben Mehl einer der Hauptbestandteile des klassischen Mondkuchenteigs. Man sollte den Sirup bereits ein Jahr vor der Verwendung einkochen, dann wird er durch die Lagerung besonders aromatisch.

Schwäbische Dinkelseelen – Einfach und lecker

Schwäbische Dinkelseelen – Einfach und lecker

Schwäbische Dinkelseelen. Außen knusprig, innen weich und feucht, mit grobem Salz und Kümmel bestreut. Die perfekten schwäbischen Baguettes, langgestreckte Weißbrote – nur viel leckerer.