Getreideflocken-Brötchen – Schnelle und fluffige Brötchen

Getreideflocken-Brötchen – Schnelle und fluffige Brötchen

Diese Getreideflocken-Brötchen sind schnell gemacht, schön fluffig und auch noch vegan. Wir haben für die Brötchen 5-Korn-Flocken aus Dinkel, Roggen, Hafer, Gerste und Reis verwendet. Mit kernigen Haferflocken lassen sich die Brötchen aber ebenso herstellen. Die Hafermilch kann auch durch andere Pflanzenmilch ersetzt werden. Kuhmilch ist natürlich auch möglich, wenn es für euch nicht vegan sein muss.

BUKECHI | Getreideflocken-Brötchen

Getreideflocken-Brötchen – Schnelle und fluffige Brötchen

28. Juni 2021
: Leicht

Herrlich fluffige Getreideflocken-Brötchen schmecken zu allen Mahlzeiten. Das Einschneiden der Teiglinge vor dem Backen ist nicht unbedingt erforderlich, verleiht den fertigen Brötchen aber noch einen gewissen Charme.

By:

Zutaten
  • 100 g 5-Korn-Getreideflocken, alternativ: kernige Haferflocken
  • 200 ml Wasser, heiß
  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • 200 ml Hafermilch
  • 10 g Frischhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
Anleitung
  • Step 1 Die Getreideflocken in eine hitzebeständige Schüssel* geben und das heiße Wasser hinzufügen. Beiseitestellen, quellen und abkühlen lassen.
  • Step 2 Die Hafermilch leicht erwärmen und in die Rührschüssel der Küchenmaschine* füllen.
  • Step 3 Hefe, Salz und Zucker in die Hafermilch geben.
  • Step 4 Das Mehl und den abgekühlten Getreideflockenbrei hinzufügen.
  • Step 5 Alles mit dem Knethaken zu einem klebrigen Teig verarbeiten.
  • Step 6 Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte geben und in 6 – 8 gleichgroße Teile teilen.
  • Step 7 Alle Teiglinge zu Kugeln formen.
  • Step 8 Die Arbeitsplatte mit Getreideflocken bestreuen. Ober- und Unterseite der Teiglinge nacheinander anfeuchten und in den Getreideflocken wälzen.
  • Step 9 Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Brötchen mit etwas Abstand darauf verteilen. Mit einem Tuch oder Backleinen abdecken und 30 – 45 Minuten ruhen lassen.
  • Step 10 Den Backofen auf 200°C vorheizen. Auf den Boden des Backofens eine feuerfeste Schüssel mit heißem Wasser stellen.
  • Step 11 Die Brötchen mit Wasser besprühen und 20 – 25 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Schüssel aus dem Ofen entfernen. Vorsicht! Die Schüssel ist sehr heiß!
  • Step 12 Die Brötchen auf einem Küchengitter* abkühlen lassen.

*Werbung – Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision bekommen, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!


Ähnliche Beiträge

Käsebrötchen – Fluffig und käsig, wie vom Bäcker

Käsebrötchen – Fluffig und käsig, wie vom Bäcker

Der auf den Käsebrötchen zerlaufene und knusprig gebackene Käse macht diese Brötchen so lecker. Die Brötchen sind schnell gemacht. Entweder mit oder ohne Übernachtgare. Viel Genuss, wenig Aufwand. So muss es sein.

Weltmeisterbrötchen mit Lievito Madre – Eine Klasse für sich

Weltmeisterbrötchen mit Lievito Madre – Eine Klasse für sich

Diese Weltmeisterbrötchen mit Lievito Madre haben den Titel verdient. Die Brötchen gehen durch den milden italienischen Sauerteig schön auf. Frisch aus dem Ofen schmecken die Brötchen viel besser, als vom Bäcker.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Nach Oben