Bentheimer Moppen – Der Kümmel machts

Bentheimer Moppen – Der Kümmel machts

Die Bentheimer Moppen sind eine sehr ungewöhnliche Spezialität aus Bad Bentheim, einem Kurort in der Grafschaft Bentheim, in Niedersachsen. Man mag es kaum glauben, wenn man das erste Mal hört, dass es Kekse gibt, die mit der Zutat Kümmel reichlich gewürzt und dennoch süß gebacken werden. Wenn man dann aber diese ungewöhnlichen Kekse gebacken hat und zum ersten Mal probiert, stellt man fest, dass der Kümmel und die anderen Gewürze mit der Süße der Kekse perfekt harmonieren.

BUKECHI | Bentheimer Moppen

Die Bentheimer Moppen werden hauptsächlich zur Weihnachtszeit gegessen. Der Geschmack weicht von denen aller anderen uns bekannten Weihnachtskekse stark ab. Unser Fazit ist: Mehr davon! Ihr solltet die Kekse unbedingt einmal ausprobieren. Die fertig gebackenen Moppen erst nach dem Auskühlen berühren, da sie sonst zerfallen können. Die ausgekühlten Bentheimer Moppen können anfangs noch sehr hart sein und müssen dann noch etwas offen liegen bleiben. Durch die aufgenommene Luftfeuchtigkeit werden sie weich und genießbar.

Bentheimer Moppen – Der Kümmel machts

15. Dezember 2021
: Leicht

Bentheimer Moppen sind so ziemlich die ungewöhnlichsten Weihnachtskekse, die wir bisher gebacken und gegessen haben. Ein Gewürzabenteuer, das sich lohnt!

By:

Zutaten
  • 250 g Butter, zimmerwarm
  • 375 g Brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Kümmel, gemahlen
  • 1 EL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 TL Anis, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Dinkelmehl Type 630, alternativ Weizenmehl Type 550
  • 250 g Dinkelvollkornmehl, alternativ Weizenvollkornmehl
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 2 EL Wasser, lauwarm
Anleitung
  • Step 1 Die Butter, das Ei und den Zucker in die Rührschüssel* geben und schaumig schlagen*. Das Wasser hinzufügen.
  • Step 2 Das Mehl mit den Gewürzen, dem Salz und Backpulver vermischen und portionsweise unter die schaumige Masse kneten.
  • Step 3 Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben. Den Teig zu Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen.
  • Step 4 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Step 5 Mit Hilfe eines Teigstabes* jeweils ca. 3 cm dicke Scheiben von den Teigrollen abschneiden und mit ausreichend Abstand auf die Backbleche verteilen.
  • Step 6 Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Step 7 Die Bentheimer Moppen ca. 20 – 25 Minuten backen.
  • Step 8 Nach dem Backen komplett auskühlen lassen.
  • Step 9 Wenn die Bentheimer Moppen nach dem Backen sehr hart sind, am besten bei Zimmertemperatur offen liegen lassen, bis sie durch die Luftfeuchtigkeit weicher geworden sind.

*Werbung – Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision bekommen, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!


Ähnliche Beiträge

Fränkische Schneeballen – Ein herrliches Gebäck seit 300 Jahren

Fränkische Schneeballen – Ein herrliches Gebäck seit 300 Jahren

Die Fränkischen Schneeballen sind mittlerweile auf vielen Weihnachtsmärkten in unzähligen Varianten zu finden. Sie können aber auch zu Hause hergestellt werden und schmecken dann besonders lecker.

Dominosteine – Leckere Lebkuchenpralinen

Dominosteine – Leckere Lebkuchenpralinen

1936 als Pralinenersatz erfunden, sind die Dominosteine heute von keiner weihnachtlichen Kaffeetafel mehr wegzudenken. Die Dominosteine lassen sich relativ einfach selbst herstellen und schmecken dann noch köstlicher.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Nach Oben