Lübecker Kokosmakronen – Kokos trifft Marzipan

Lübecker Kokosmakronen – Kokos trifft Marzipan

Diese Leckerei ist ein kleines Gebäck aus Makronenmasse, das ohne Mehl hergestellt wird. Die Kokosmakronen werden mindestens seit Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland hergestellt. Für Marzipanliebhaber ist dies eine absolute Köstlichkeit, denn neben Eiweiß ist Marzipan der Hauptbestandteil dieses Gebäcks. Üblicherweise wird Marzipan meist mit Weihnachten in Verbindung gebracht, doch Marzipan kann man das ganze Jahr über kaufen und es schmeckt unserer Meinung nach auch zu jeder Jahreszeit gleich gut. Genauso ist es auch mit diesen Lübecker Kokosmakronen. Ein absolutes Lieblingsgebäck.

BUKECHI | Lübecker Kokosmakronen

Lübecker Kokosmakronen – Kokos trifft Marzipan

18. November 2021

Lübecker Kokosmakronen gehören nicht nur auf jeden weihnachtlichen Keksteller. Die süße Leckerei schmeckt auch zu jeder anderen Jahreszeit. Diese Köstlichkeit muss man einfach lieben.

By:

Zutaten
  • 170 g Kokosraspeln
  • 5 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Marzipan-Rohmasse
  • 250 g Puderzucker
  • 1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 2 EL Rum oder einige Tropfen Rumaroma
  • Zucker zum Bestreuen
  • Kuvertüre
Anleitung
  • Step 1 Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Alternativ die Kokosraspeln für ca. 20 Minuten bei 100°C im Backofen rösten
  • Step 2 Die Eier trennen. Das Eigelb anderweitig verwenden.
  • Step 3 Die Eiweiße mit einer Prise Salz aufschlagen.
  • Step 4 Marzipanrohmasse in kleine Stückchen bröckeln, mit der Hälfte des Puderzuckers vermischen und unter den Eischnee rühren.
  • Step 5 Den restlichen Puderzucker, die Kokosraspeln, die abgeriebene Zitronenschale und den Rum ebenfalls unter den Eischnee rühren.
  • Step 6 Den Teig in einen Spritzbeutel* mit Sterntülle* geben.
  • Step 7 Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Step 8 Den Ofen auf 160°C vorheizen.
  • Step 9 Mit dem Spritzbeutel walnussgroße Teighäufchen auf das Backblech spritzen.
  • Step 10 Die Teighäufchen mit Zucker bestreuen und ca. 20 Minuten in den Ofen schieben.
  • Step 11 Die Koksmakronen komplett auskühlen lassen.
  • Step 12 Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen.
  • Step 13 Die Kokosmakronen zur Hälfte mit der Kuvertüre bestreichen.

*Werbung – Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision bekommen, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!


Ähnliche Beiträge

Fränkische Schneeballen – Ein herrliches Gebäck seit 300 Jahren

Fränkische Schneeballen – Ein herrliches Gebäck seit 300 Jahren

Die Fränkischen Schneeballen sind mittlerweile auf vielen Weihnachtsmärkten in unzähligen Varianten zu finden. Sie können aber auch zu Hause hergestellt werden und schmecken dann besonders lecker.

Panettone – Klassiker mit Lievito Madre

Panettone – Klassiker mit Lievito Madre

Panettone wird auch jenseits von Italien immer beliebter. Allerdings hat die Supermarktware mit einem guten Panettone, wie er in Mailand gebacken wird, nicht viel zu tun. Also ist selber backen angesagt, am besten mit Lievito Madre.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Nach Oben