Baguettebrötchen mit Lievito Madre

Baguettebrötchen mit Lievito Madre

Seitdem wir unseren Mitbewohner Lievito Madre* immer backbereit im Kühlschrank stehen haben, sind wir immer auf der Suche nach neuen, alltagstauglichen Rezepten. Hier haben wir eines dieser Rezepte, das wir euch vorstellen wollen. Diese Baguettebrötchen lassen sich relativ schnell zubereiten. Außerdem gehen die Baguettebrötchen dank der Zugabe des milden italienischen Sauerteigs sehr gut auf, wenn ihr euch an unsere Anleitung haltet. Die Baguettebrötchen passen sowohl zum Frühstück, als auch zum Abendbrot und überhaupt immer dann, wenn Brötchen gefragt sind. Dieses Rezept ist ein Grund mehr, einen Lievito Madre anzusetzen.

BUKECHI | Baguettebrötchen

Baguettebrötchen mit Lievito Madre

10. Januar 2022
: Leicht

Baguettebrötchen mit Lievito Madre

By:

Zutaten
  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • 100 g Weizenmehl 1050
  • 50 g Lievito Madre
  • 5 g Frischhefe
  • 330 ml Wasser, lauwarm
  • 1 TL Salz
Anleitung
  • Step 1 Das Wasser in die Rührschüssel* geben, die Hefe und den Lievito Madre* hinzufügen. Gut verrühren.
  • Step 2 Mehl und Salz dazugeben und mit der Küchenmaschine* oder den Händen zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig zu klebrig sein, etwas Mehl darüberstreuen.
  • Step 3 Die Schüssel mit Folie bedecken und ca. 90 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Der Teig sollte das Volumen verdoppelt haben. Anderenfalls weitere 30 Minuten gehen lassen.
  • Step 4 Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen und den Teig daraufgeben.
  • Step 5 Den Teig in 8 gleichgroße Teile teilen.
  • Step 6 Alle Teigteile nacheinander mit den Händen zu einem flachen Fladen drücken und aufrollen.
  • Step 7 Die Teiglinge mit etwas Mehl bestreuen und mit einem Küchentuch oder einem Backleinen* abdecken. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  • Step 8 Die Teiglinge erneut mit den Händen flachdrücken und aufrollen. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder auf ein Baguetteblech* legen.
  • Step 9 Erneut die Teiglinge leicht mit Mehl bestreuen, mit einem Küchentuch oder einem Backleinen bedecken und ca. 45 Minuten ruhen lassen.
  • Step 10 Den Backofen auf 230°C vorheizen. Eine feuerfeste Schüssel mit heißem Wasser auf den Boden des Backofens stellen.
  • Step 11 Die Brötchen zwei bis drei Mal einschneiden, in den Ofen schieben und mit Wasser besprühen.
  • Step 12 Die Brötchen in ca. 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Schüssel mit dem heißen Wasser entfernen. Vorsicht! Die Schüssel ist sehr heiß!
  • Step 13 Die fertigen Brötchen auf einem Küchengitter* abkühlen lassen.

Ähnliche Beiträge

Lievito Madre einfach ansetzen – Italienischer Sauerteig

Lievito Madre einfach ansetzen – Italienischer Sauerteig

Lievito Madre, den milden italienischen Sauerteig können wir auf jeden Fall zum Backen mit wenig Hefe empfehlen. Das Ansetzen eines Lievito Madre ist etwas aufwendig. Wenn das Ansetzen erfolgreich war, ist die Pflege des Lievito Madre dagegen einfach.

Zwiebelbaguettes mit Lievito Madre

Zwiebelbaguettes mit Lievito Madre

Ihr werdet nie wieder Zwiebelbaguettes vom Bäcker oder gar von Discounter kaufen. Selbst gebacken schmecken die Zwiebelbaguettes einfach am besten. Gleich ausprobieren!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Nach Oben