Rote Grütze – So schmeckt der Norden

Rote Grütze – So schmeckt der Norden

Es geht doch nichts über rote Grütze an einem heißen Sommertag. Schön mit Vanillesoße, Vanillepudding, zum Eis, Grießbrei oder Milchreis. Auch zu Liang Gao schmeckt die rote Grütze hervorragend. Die rote Grütze ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in Skandinavien ein echter Klassiker. Wer mag kann der roten Grütze Rhabarber oder rote Stachelbeeren hinzufügen oder ein Stück Ingwer für eine andere Geschmacksnote.

Die Früchte für die rote Grütze sollten möglichst frisch sein. Gefrorene Früchte tun es aber auch. Wer es etwas anders haben möchte, kann auch statt der hauptsächlich roten Früchte nur grüne, blaue oder gelbe Früchte und entsprechenden Fruchtnektar benutzen. Es muss ja nicht immer nur rote Grütze sein. 

Rote Grütze – So schmeckt der Norden

15. Juli 2022
: Leicht

Ein norddeutscher Klassiker für heiße Sommertage. Immer wieder lecker, die rote Grütze.

By:

Zutaten
  • 500 g gemischte Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren und Heidelbeeren)
  • 300 g Sauerkirschen
  • 3 EL Speisestärke
  • 250 ml Fruchtnektar z. B. Kirsche oder Johannisbeere
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Schale einer Zitrone
Anleitung
  • Step 1 Die Früchte gründlich waschen, Stielansätze entfernen und vorsichtig mit einem Küchentuch trockentupfen.
  • Step 2 Die Kirschen zusätzlich entsteinen.
  • Step 3 Den Fruchtnektar abmessen. Ca. 75 ml des Fruchtnektars mit der Speisestärke klümpchenfrei verrühren.
  • Step 4 Den restlichen Fruchtnektar in einen großen Topf* geben. Den Zucker und Vanillezucker hinzufügen.
  • Step 5 Die Zitrone abwaschen. Die Schale der Zitrone mit einem Sparschäler abschälen und in den Topf geben.
  • Step 6 Alles aufkochen, die im Fruchtnektar aufgelöste Speisestärke hinzufügen und mit einem Schneebesen unterrühren. Nochmals unter ständigem Rühren aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und etwas köchelnd einkochen, bis es eindickt.
  • Step 7 Die Zitronenschale entfernen.
  • Step 8 Die Früchte in den eingedickten Fruchtnektar geben und kurz erhitzen.
  • Step 9 Den Herd ausschalten und die noch warme rote Grütze in eine große Schüssel geben. Um zu verhindern, dass sich eine Haut auf der Oberfläche bildet, ein Stück Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche der roten Grütze legen.
  • Step 10 Die Rote Grütze abkühlen lassen. Anschließend im Kühlschrank für einige Stunden oder über Nacht durchkühlen lassen.

*Werbung – Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision bekommen, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Nach Oben